keyboard_arrow_leftZurück

Demokratiekonferenz "Aufbruch in bessere Zeiten?"

Abschluss der Veranstaltungsreihe "Gesellschaft zwischen Krise und Aufbruch"

Online-Diskussion Aufbruch in bessere Zeiten? am 21.06.2021 um 19 Uhr

„Fortschritt ist die Verwirklichung von Utopien“, wusste schon Oscar Wilde. Die Partnerschaft für Demokratie Hellersdorf will mit Ihnen einen optimistischen Ausblick wagen und darüber sprechen, wie wir uns unsere Zukunft wünschen und wie sie aussehen könnte.

Gäste:
— Dagmar Pelger (Architektin und Dozentin),
— Raul Zelik (Politologe und Schriftsteller),
— Prof. Ortwin Renn (Soziologe und Nachhaltigkeitsforscher)
Moderation:
— Felix Franz (freier Journalist u.a. für plan b / ZDF und Y-Kollektiv/funk)

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Gesellschaft zwischen Krise und Aufbruch" laden die  Partnerschaften für Demokratie Marzahn und Hellersdorf 2020 und 2021 Menschen aus Politik, Wissenschaft und Zivilgesellschaft zur Diskussion aktueller politischer Themen ein. Zuschauer:innen wird die Möglichkeit gegeben, sich aktiv einzubringen.

Bitte melden Sie sich für die Veranstaltung an:
pfd-mh@stiftung-spi.de

Die Veranstaltenden behalten sich vor, Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind bzw. solche verbreitet haben, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.

Den Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier.

today